Insignien der MachtAndere Menschen werden für den Narzissten überhaupt erst zu beachtenswerten Kreaturen durch offen zur Schau gestellte Insignien der Macht wie zum Beispiel goldene Uhren oder Perlenketten. Das ist ziemlich einfach. Man muss also nur diplomatisch vorgehen und jede Menge Eindruck schinden. Es macht das Zusammenleben mit Narzissten deutlich einfacher. Jedenfalls kurzfristig. Trotz führt lediglich dazu, dass man auch weiterhin schlicht und konsequent übersehen wird.

Will man vom Narziss beachtet werden, so kommt man nicht umhin, Dinge zu tun, die ihn glücklicher machen. Warum also herum zicken, wenn es nur ein kurzes, vernehmliches Perlenkettenrasseln kostet? Wenn Sie sich beharrlich weigern, ihn angemessen zu beeindrucken, haben Sie doch ohnehin schon verloren und riskieren dazu auch noch den Abstieg in der Hierarchie des Affenrudels und die vernichtende Abqualifizierung in den Rang eines Normalsterblichen.

Offene Ehrfurcht angesichts ostentativ zur Schau gestellter Insignien der Macht zeigen allerdings nur Schwächlinge. Der Narziss mimt bestenfalls edle Generosität und findet alles grandios. Jedoch mit einem Unterton, der sofort durchblicken lässt, dass Sie maßlos übertreiben und damit wiederum dem Vulgären bedenklich nahe rücken.

Unverrückbare Naturgesetze
Ein Narziss hat Ihnen Beachtung geschenkt? Das ist bereits mehr, als Sie in diesem Leben erwarten können und sehr wahrscheinlich nicht von Vorteil für Sie. Es sei denn natürlich, Sie sind gewillt, sich ihm vorbehaltlos zu unterwerfen. Erwarten Sie jedoch niemals Anerkennung oder Wertschätzung, denn so viel Zuwendung ist ganz alleine dem Narzissten selbst vorbehalten.

Nur ihm gebührt der Platz in der ersten Reihe. Ihm oder bestenfalls noch seinen Ich-Erweiterungen. Das ist ein Naturgesetz und er wird es mit der Machete verteidigen und Ihnen jederzeit mehr als deutlich zu verstehen geben, dass Sie sich gefälligst hinten anzustellen haben.

Kommentar schreiben

Die Kommentare werden erst nach Überprüfung freigegeben


Sicherheitscode
Aktualisieren